Menu

0

0,00 €

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles), Auer Straße 11, 89287 Bellenberg

I. Allgemeines
1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen richten sich an Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles) Kunden, die Verbraucher im Sinne von § 13 BGB sind. Endverbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann (§ 13 BGB).
2. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Artikel, die durch dieAlexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles)
im E-Commerce-Shop (nachfolgend: Online-Shop) unter http://www.highland-motorcycles.de und .com für Verbraucher zum Versand angeboten werden. Abweichungen von diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam bei schriftlicher Anerkennung durchAlexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles). Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden gelten nicht.
3. Verweisungen auf die Geltung gesetzlicher Vorschriften haben nur klarstellende Bedeutung. Auch ohne eine derartige Klarstellung gelten daher die gesetzlichen Vorschriften, soweit diese durch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht abgeändert werden.

II. Vertragsabschluss
1. Bestellungen im Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles)
Online-Shop sind nur über das Internet möglich. Angebote sind freibleibend und unverbindlich.
2. Die Bestellung der Artikel durch den Kunden gilt als verbindliches Vertragsangebot, sofern sich aus der Bestellung oder den sonstigen Vereinbarungen nichts anderes ergibt. Ein Kaufvertrag über den oder die bestellten Artikel kommt erst zustande, wenn wir die Bestellung nach Prüfung unseres Warenbestandes auf elektronischem Wege schriftlich bestätigt haben (Auftragsbestätigung).
3. Zeichnungen, Abbildungen, Maße, Gewichte oder sonstige Leistungsdaten im Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles) Online-Shop sind nicht verbindlich, wenn dies ausdrücklich, z.B. durch die Bezeichnung “Muster” erwähnt ist.

III. Preis, Zahlung
1. Maßgeblich sind die im Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles) Online-Shop am Tag der Bestellung genannten Preise. Preisangaben erfolgen nach bestem Wissen. Sollte die Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles)-Internetseite trotzdem einmal einen offensichtlichen Fehler, wie etwa Schreib- oder Berechnungsfehler aufweisen, gewährt Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles) dem Kunden ein sofortiges Rücktrittsrecht.
2. Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles) übernimmt die Verpackungs- und Versandkosten ab einem Bestellwert von € 500,00.
3. Die Bezahlung der gelieferten Ware erfolgt derzeit ausschließlich unter Vorkasse, als Lastschrift oder per Nachnahme.
4. Der Kaufpreis ist fällig mit Auftragsbestätigung durch Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles)(bei Nachnahme mit Erhalt des Artikels durch den Kunden)
5. Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine möglichen Gegenansprüche unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind.

IV. Abholung/Lieferung
1. Bestellungen werden zu den ausgewiesenen Versandkosten ausschließlich an Adressen in Deutschland geliefert. Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung des bestellten Artikels an die von dem Kunden angegebene Lieferanschrift (falls angegeben, ansonsten Rechnungsanschrift). Für Lieferungen ins Ausland werden zusätzliche Versandkosten von mindestens 5 Euro erhoben. Die genauen Versandkosten für das jeweilige Land teilen wir in solchen Fällen nachträglich explizit schriftlich mit.
2. Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles) bemüht sich, dem Kunden den bestellten Artikel innerhalb von maximal 10 Werktagen zu liefern. Bei Sonderbestellungen und individualisierten Produkten kann dieses auch deutlich überschritten werden. Ein voraussichtlicher Liefertermin wird dann explizit mitgeteilt, die angegebene Lieferzeit gilt aber nicht als garantiert.
3. Sofern Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles) die in Ziff. 2 genannte Lieferfrist aus Gründen, die Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles) nicht zu vertreten hat, nicht einhalten kann (z.B. Nichtverfügbarkeit des bestellten Artikels), wird Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles) den Kunden hierüber unverzüglich informieren und gleichzeitig eine neue angemessene Lieferfrist bestimmen. Ist der bestellte Artikel auch innerhalb dieser neuen Lieferfrist nicht verfügbar, Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles) ist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Eine bereits erbrachte Gegenleistung des Kunden wird Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles) unverzüglich erstatten.
4. Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles) ist zur Erbringung von Teillieferungen dann berechtigt, wenn ein Vertrag über eine Lieferung mehrerer Artikel zustande gekommen ist und es dem Kunden nach den bei Vertragsabschluss erkennbaren Umständen möglich und zumutbar ist, diese entsprechend ihrer Bestimmung auch jeweils einzeln zu gebrauchen.
5. Die Entsorgung der Verpackung übernimmt ausschließlich der Kunde auf eigene Kosten.

V. Haftung für Mängel an den bestellten Artikeln
1. Die Haftung von Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles) wegen Mängeln der bestellten Artikel richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Ansprüche des Kunden auf Schadenersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen können nur bei Vorliegen der Voraussetzungen und im Rahmen der nachfolgenden Ziff. 6 geltend gemacht werden. Im Übrigen sind sie ausgeschlossen.
2. Mängelrügen, sonstige Beanstandungen und Anregungen sind zu richten an Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles) Auerstr.11 89287 Bellenberg Tel.0151/40004695 3. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Lieferung des bestellten Artikels.
4. Die Gewährleistung umfasst nicht die gewöhnliche Abnutzung des Artikels sowie Mängel, die nach Ablieferung, z.B. durch äußere Einflüsse oder Bedienungsfehler entstehen. Gewährleistungsansprüche bestehen auch nicht bei unsachgemäßer Behandlung des Artikels durch den Kunden.
5. Individuell am Bildschirm gestaltete Inlays können im Original von ihrer Vorlage farblich geringfügig abweichen, da Bildschirme in der Farbwiedergabe individuell verschieden sind

VI. Haftung für sonstige Pflichtverletzungen
1. Die Haftung von Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles) wegen Pflichtverletzungen, die nicht in einem Mangel bestehen oder einen über den Mangel hinausgehenden Schaden verursacht haben, richtet sich, wenn im Folgenden nichts anderes bestimmt ist, nach den gesetzlichen Vorschriften.
2. Auf Schadensersatz haftet Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles), gleich aus welchem Rechtsgrund, nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.
3. Ansprüche des Kunden aus von Alexander Skupch e.k. (Highland Motorcycles) ausdrücklich übernommenen Garantien sowie dem Produkthaftungsgesetz bleiben von den vorstehenden Regelungen unberührt.

Stand: 29. Juli 2018
Alexander Skupch e.K. (Highland Motorcycles)
Auer Straße 11
89287 Bellenberg
+49 (0) 151-40004695

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.